weiterhin nur Notbetreuung

Aktuelle Richtlinie zur Betreuung in den Kindertagesstätten.

Notbetreuung oder eingeschränkter Regelbetrieb???

Liegt der Inzidenzwert an 5 aufeinanderfolgenden Tagen

unter 100, so gilt

ab dem 7. Tag der eingeschränkte Regelbetrieb.

Liegt der Inzidenzwert an 3 aufeinanderfolgenden Tagen

über 100, so gilt

ab dem 5. Tag die Notbetreuung.

https://www.main-spessart.de/aktuelles/corona/5264.Aktuelle-Corona-Situation-im-Landkreis.html

Stand: 29.04.21

Eingeschränkter Regelbetrieb

Pfarrgemeinde Triefenstein Erlenbach

in der Woche vom 29.03.- 01.04.2021

Das bedeutet:

  • Der Rahmenhygieneplan hat weiterhin Gültigkeit, mit allen Einschränkungen für Kinder mit Erkältungssymptomen.
  • Die Kinder können entsprechend ihrer Buchungszeit in den Kindergarten gebracht werden.
  • Eine extra Anmeldung ist nicht notwendig.

Wir freuen uns über jede Woche, die uns der Normalität ein Stück näher bringt und weiter sinkende Inzidenzwerte.

Euer Kiga-Team

Notbetreuung vom 15.03.21 – 19.03.21

Notbetreuung vom 15.03.21 – 19.03.21

Es können nur noch Kinder betreut werden, deren Eltern eine Kindertagesbetreuung nicht anderweitig sicherstellen können.

Eine Anmeldung zur Notbetreuung ist notwendig, sowie die genaue Registrierung der Betreuungszeit jedes einzelnen Kindes.

Ob wir ab dem 22.03.21 wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb gehen können, hängt von der Inzidenz ab.

Bleibt gesund!

Euer Kiga-Team

„Notbetreuung vom 15.03.21 – 19.03.21“ weiterlesen