Mitgliederversammlung des St. Burkardusvereines e.V. Homburg

Heute hat der St. Burkardusverein e. V. mit seiner ersten Vorsitzenden Frau Ulirke Rappel in Homburg am Main alle Mitglieder und Interessierte zur Mitgliederversammlung eingeladen. Die Versammlung fand im Saal des Burkardusheimes über dem Kindergarten statt.

Auf der Tagesordnung standen viele Punkte zur Arbeit des Burkardusvereines und des Kindergartens. Der Architekt Bernd Müller hat heute auch den geänderten Entwurf zum Um-/Neubau des Kindergartens gezeigt.

Die Tagesordungspunkte waren

  • Begrüßung

Vorstellung des geänderten Entwurfes zum Um-/Neubau des Kindergarten durch den Architekt Bernd Müller

Kindergarten Homburg am Main
Bauplan, für eine größere Ansicht auf das Bild klicken!
Kindergarten Homburg am Main
Plan mit Außenansichten
  • Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung

Tätigkeitsbericht des Vorstandes

Tätigkeitsbericht der Kindergartenleitung

  • Kassenbericht
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung des Vorstandes
  • Wünsche, Anträge, Verschiedenes

Tätigkeitsbericht der Kindergartenleitung

Frau Cornelia Ditttrich stellte mit vielen tollen Bildern (auf 72 Folien) die Arbeit des Kindergartenjahres 2015/2016 dar.  Sie wollte sich zwar kurz fassen, aber bei all den schönen Bildern viel ihr das sichtlich schwer.

Danke an alle die heute bei der Mitgliederversammlung da sein konnten und für die großartige Unterstützung das ganz Jahr über!

Ganz besondere Dank gilt den Vorsitzenden des Burkardusvereines für ihre unermüdliche und ehrenamtliche Arbeit. Vor allem in letzter Zeit wo vielen Termine Rund um den Um-/ Neubau des Kindergartens dazu kamen. Ohne euch wäre unser Kindergarten nicht das was er heute ist!

Kindergarten Homburg am Main
DANKESCHÖN!!!

Danke aber auch an das ganze Kindergarten Team für eure tolle Arbeit und die vielen abwechslungsreichen Angebote im ganzen Kindergartenjahr. Im Kindergarten Homburg sind die Kinder einfach gut betreut von Anfang an!!!

 

Viele liebe Grüße

Christina Kuhn (Mitglied des Elternbeirats)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.