Pläne für den Umbau/Neubau des Kindergarten

Am 01. August ging es im Gemeinderat um den Umbau/ Neubau des Kindergarten Homburg am Main.  Der Architekt Bernd Müller hat den geänderten Plan vorgestellt und viele Fragen dazu beantwortet.

Die Kosten werden sich wohl auf 2,17 Millionen Euro belaufen und werden von der Gemeinde Triefenstein, vom Burkardusverein, von der Diözese Würzburg und vom Freistaat Bayern übernommen.

Die Fertigstellung ist Ende Mai 2019 geplant

Die Fertigstellung des Kindergarten Umbau/ Neubau ist für Ende Mai 2019 anvisiert.

Beheizt werden soll der Altbau über Infrarot-Energie und der Neubau über eine Wasserpumpe.

Momentan werden im Kindergarten in Homburg 53 Kinder verschiedenster Altersstufen betreut, es sollen aber in diesem Jahr noch 12 weitere Kleinkinder dazu kommen.

Hier die aktuellen Pläne zum Umbau/Neubau des Kindergarten (klick auf den Link zum PDF)

Bauplan Umbau/Neubau Kindergarten
Bauplan Umbau/ Neubau des Kindergarten Homburg am Main „Frontansichten“
Bauplan Umbau/Neubau Kindergarten
Bauplan Umbau/ Neubau des Kindergarten Homburg am Main „von oben“

Christina Kuhn (Mitglied des Elternbeirates)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.